Verstärkung für DANCKELMANN UND KERST

DANCKELMANN UND KERST hat sich im Juni 2018 im Bereich Banking Litigation / Securities Litigation verstärkt: Dr. David Kräft führt schwerpunktmäßig Zivilprozesse für Kreditinstitute und berät daneben insbesondere zu allen banktypischen Verträgen, namentlich in Fragen der Haftung und Haftungsabwehr. Einen besonderen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden die Vertretung und Beratung von Drittlandinstituten sowie internationale Rechtsstreitigkeiten. DANCKELMANN UND KERST baut damit seine seit Jahrzehnten bestehende Kernkompetenz Prozessführung weiter aus und verstärkt das bestehende Team im Bankensektor. 



> zurück zu Aktuelles